Kreative BK-Schüler und -Schülerinnen sahnten etliche Preise ab.

zurück


Gruppenfoto der Gewinner beim Jugendwettbewerb
"Jugend Creativ" der Volksbanken

Gruppenfoto der Gewinner beim
Europäischen Wettbewerb

 

47. Internationaler Jugendwettbewerb der Volksbank Bühl: „Freundschaft ist bunt!“

Am Dienstag, den 04.04.2017 fand die Siegerehrung des 47. Internationalen Jugendwettbewerbs in der Steinbacher Volksbank statt. Es waren Teilnehmer von der 1. bis zur 8. Klasse da, die zum Thema „Freundschaft ist bunt“ tolle Bilder und ein Video gestaltet hatten.

   Nachdem alle Sieger mit ihren Begleitpersonen angekommen waren, startete die kleine Feier mit einer Begrüßung. Darauf folgte die Ehrung der einzelnen Sieger in ihren Altersklassen. Jeder Sieger bekam sein Bild zurück, ein super Geschenk – vom Legotechnikkasten über einen Tretroller bis hin zum Rundumpakt für den Europapark , eine Urkunde und natürlich viele Glückwünsche. Eine Schülergruppe aus unserer Schule hatte ein Video zum vorgegebenen Thema „Freundschaft ist bunt“ gedreht. Darin zeigten sie, wofür Freunde gut sein können: beispielsweise, um miteinander zu lachen, aber auch, um sich gegenseitig zu trösten. Diesen Kurzfilm durften wir gemeinsam anschauen. Nach diesem offiziellen Teil, klang der Nachmittag mit einem kleinen Buffet aus.

 

Gewinner: Denise Clevers, Laeticia Müller, Anica Zabinsky (alle Klasse 8), Joel Lorenz, Jonas Raithel, Silvana Schnurr, Umut Sentürk (Gruppenarbeit, alle Klasse 5)

Die Gewinnerbilder:


Platz 1: Bild von Denise Clevers

Platz 2: Bild von Laetizia Müller

Platz 3: Bild von Anica Zabinsky 

Europäischer Wettbewerb 2017: In Vielfalt geeint – Europa zwischen Tradition und Moderne“

 

Verstehen wir uns in Europa? Topaktuell war das Thema des diesjährigen Europäischen Wettbewerbs Kennst du Begriffe, Redensarten oder Sprichwörter, die man in jedem Land Europas versteht?“  Schnell waren Begriffe aus dem täglichen Leben der Elf- und Zwölfjährigen gefunden: Computer, Schokolade, Sport, Taxi, Mama und viele andere, die mit Freude, Engagement und künstlerischen Fähigkeiten bildnerisch umgesetzt wurden.

Viel Spaß gemacht hat den Sechstklässlern auch die Vorstellung, dass europäische Sagengestalten heute wieder zum Leben erwachen könnten. Sie dachten z. B. an den Mummelseekönig, der sich sein nasses Reich mit tretbootfahrenden Touristen teilen muss, arbeitssame Zwerge, die sich einst mit Schaufeln und Pickeln in den Erzgruben mühten, aber heute ihre Arbeit mit riesigen, motorgetriebenen Maschinen erledigen und die Europa auf dem Stier, die erstaunt ein vollbesetztes Kreuzfahrtschiff an ihrer Insel Kreta vorbeiziehen sieht.   

Die älteren Schülerinnen und Schüler setzten sich mit Wassily Kandinskys frühem Werk „Das bunte Leben“ auseinander und stellten das kunterbuntes Treiben aktueller Feste wie Halloween, Oktoberfest oder Weihnachten dar, die die europäische Kultur bis heute prägen.

Gewinner: Dalina Vong (Landespreis mit Nominierung zum Bundespreis), Emely Panter und Lena Fuderer (Landespreise), Selin Öztürk, Melina Hübner, Mathea Klöpfer, Vincent Merkel, Felicia Warsinke, Sarah Schmidt, Felix Lang, Luisa Kress, Kilian Schick, Marlon Höll, Mario Wald (Ortspreise)

Die Gewinnerbilder:

 
Dalina Vong
 
Melina Hübner
 
Lena Fuderer

Mathea Klöpfer 

 
Felix Lang
 
Kilian Schick
 
Luisa Kress
 
Mario Wald

 
Marlon Höll

 Vincent Merkel

Selin Öztürk 

 Emely Panter

 
Sarah Schmidt
 
Felicia Warsinke

Mit allen glücklichen Gewinnern freuen sich ihre BK-Lehrerinnen Frau Aigner und Frau Engels.

 

zurück

 Text: Denise Clevers/Laeticia Müller/Ulrike Engels; Fotos: Brigitte Seebacher (VB Bühl) /U. Engels, Web: O. Frietsch, 07/2017