Generalversammlung des Förderkreises 2009

 

zurück 

(Inhaltsverzeichnis Schülerzeitung)

 

Im Rahmen der Generalversammlung des Förderkreises der Realschule Rheinmünster übergab der Vorsitzende Dr. Hans Claßen eine leistungsstarke Beschallungsanlage, die zu den verschiedensten Zwecken eingesetzt werden kann. Nach der Gründung einer Schulband wurde der Wunsch nach einer solche Anlage besonders laut und stieß beim Vorstand des Förderkreises  auf offene Ohren. Neben dieser Unterstützung wurden  neue Bücher für die Schülerbibliothek angeschafft, die Theateraufführung „Wann kommt Alex“ im Rahmen der Gewalt- und Mobbingprävention  und die Kinderoper „Die kleine Zauberflöte“ bezuschusst. Für den „Ginkgo-Lauf“ der Schule, dessen Erlös  dem Verein für krebskranke Kinder Karlruhe zugute kam, habe man Prämien für die lauffreudigsten Klassen ausgelobt und auch Einzelanträge zur Unterstützung von Schulfahrten  bewilligt, berichtete Dr. Claßen in seinem Rechenschaftsbericht. An der Mitgliederwerbung werde man weiter arbeiten, besonders ehemalige Schülerinnen und Schüler sollen zum Beitritt in den Förderkreis gewonnen werden. Der Vorsitzende bedankte sich bei seiner Stellvertreterin Hildegard Künstle und der Beisitzerin Isabella Reith, die beide seit der Gründung des Förderkreises im Jahre 2000 diese Funktion wahrgenommen hatten und nun aus beruflichen Gründen ihre Amt zurückgaben. Der Verein stehe finanziell auf einer guten Grundlage und die Kassenführung sei einwandfrei, bestätigte Rektor i.R. und Kassenprüfer Ortwin Nopper dem Kassenverwalter Bernd Hischmann. Nach der Entlastung des Gesamtvorstandes wählten die anwesenden Mitglieder  Stefanie Burkard als stellvertretende Vorsitzende und Irina Lebherz als Beisitzerin. 

Schulleiter Nikolaus Krippl betonte in seinen Gruß- und Dankesworten die Bedeutung des Förderkreises für die Realschule und wünschte sich eine entsprechend Zunahme an Mitgliedern und Anerkennung für die der Arbeit des Vorstandes.  

 

 

zurück 

(Inhaltsverzeichnis Schülerzeitung)

 

Text und Bilder: R. Wagner, Web-AG: Tom Sauer (03/2009)