Schulgemeinde erfährt kontinuierlich vielfältige Unterstützung:

Generalversammlung des Förderkreises bestätigt Vorstand

zurück

(Inhaltsverzeichnis Schulzeitung)

Im Rahmen der Generalversammlung des Förderkreises der Realschule Rheinmünster, der auf ein 10-jähriges Bestehen zurückblickt, übergab der Vorsitzende Dr. Hans Claßen ergänzende Geräte zu der bereits im Vorjahr angeschafften Beschallungsanlage. Neben Auftritten der Schulband kann die Anlage bei allen Veranstaltungen der Schule, bei denen eine Lautverstärkung gewünscht wird, eingesetzt werden.

Zusätzlich wurde die Beflockung von Sporttrikots der Schulmannschaften unterstützt, eine Theateraufführung der „Wilden Bühne“ zur Gewalt- und Mobbingprävention und der schulinterne Wettbewerb „Sauberes Klassenzimmer“ bezuschusst. 

Für den „Peru-Lauf“ der Schule, dessen Erlös der Partnerschule Colegio „César Vallejo“ in Chancay/Peru zugute kam, habe man Prämien für die lauffreudigsten Klassen ausgelobt und auch zunehmend Einzelanträge zur Unterstützung von Schulfahrten  bewilligt, berichtete Dr. Claßen in seinem Rechenschaftsbericht.

An der Mitgliederwerbung werde man weiter arbeiten, besonders ehemalige Schülerinnen und Schüler sollen zum Beitritt in den Förderkreis gewonnen werden. Der Verein stehe finanziell auf einer guten Grundlage und die Kassenführung sei einwandfrei, bestätigte Rektor i.R. und Kassenprüfer Ortwin Nopper dem Kassenverwalter Bernd Hischmann.

Nach der Entlastung des Gesamtvorstandes wählten die anwesenden Mitglieder  erneut Dr. Hans Claßen zum Vorsitzenden, Hans-Georg Waßmuth wurde als Schriftführer und Bernd Hischmann als Kassenwart ebenfalls bestätigt.  Schulleiter Nikolaus Krippl betonte in seinen Gruß- und Dankesworten die Bedeutung des Förderkreises für die Realschule. Er wünschte sich eine Zunahme an Mitgliedern, da er weitere Aufgaben auf den Förderkreis besonders in der Einzelunterstützung bei Schullandheimen oder Studienfahrten zukommen sehe. Alle Eltern, ehemalige Schüler und Freunde der Realschule Rheinmünster könnten mit einem geringen Beitrag Unterstützung leisten. 

Mitglieder der Schulband freuen sich mit dem Schulleiter Nikolaus Krippl und dem Vorsitzenden des Förderkreises Dr. Hans Claßen über die Unterstützung.  

 

zurück

(Inhaltsverzeichnis Schulzeitung)

 

N. Krippl 04/2010, WEB-AG: Frietsch