Realschüler aus Rheinmünster zu Besuch beim Erzbischof

 

zurück

Am 21. Juni 2017 waren zehn Schüler und sieben Kollegen der Realschule Rheinmünster nach Freiburg ins Ordinariat zu einer Begegnung  mit dem Erzbischof Stefan Burger eingeladen. Dort wurden sie in einem schönen Saal empfangen und hatten die Möglichkeit, sich mit dem Herrn Erzbischof über die Bedeutung der Peru-Partnerschaft auszutauschen. Die Schüler hatten hier die Gelegenheit, Fragen zu stellen und der Erzbischof berichtete über seine Erfahrungen und Eindrücke, als er im Mai 2016 auf einer Delegationsreise in Peru war.

 


Seit Oktober 2016 ist die Realschule Rheinmünster eine neue Schulpartnerschaft mit dem Colegio Fe Alegria 37 in Lima eingegangen. Anlass des Treffens war eine Scheckübergabe einer Misereor-Spende über 111.856 € für arme Familien in Peru, die im Einzugsgebiet unserer Schüler leben.

Für alle Beteiligten war es ein interessanter Austausch und eine Einladung des Erzbischofs zu einem Eisbecher  erfreute alle sehr an diesem heißen Nachmittag.

 zurück

Foto: K. Polkowski, Pressestelle Ordinariat, Text: S. Müller, Web-Publishing: L. Müller, 07/2017