Großer Sieg im kleinen Finale:

Fußballmädchen gewinnen das Kreisfinale in Iffezheim


zurück

 

Am Freitag, den 21.04.2015, konnte die Mädchenmannschaft unserer Schule das Kreisfinale bei Jugend trainiert für Olympia in Iffezheim für sich gewinnen. Im ersten Spiel gegen die Carl-Netter-Realschule Bühl ging es 0:0 aus. Bei der nächsten Begegnung gegen Iffezheim konnten sich die Schülerinnen aus der 9. und 10. Klasse mit einem 1:0 durchsetzen. Das letzte Spiel gegen die Mannschaft der Maria-Victoria Hauptschule Ottersweier blieb bis zum Ende spannend und mündete schließlich in ein 0:0. Dies bedeutete für unsere Schülerinnen ein 7-Meterschießen gegen die Carl-Netter-Realschule-Bühl, was unsere Mannschaft letztendlich mit einem 4:3 gewann. Somit qualifizierte sich die Mädchenmannschaft für die nächst höhere Runde. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und drücken alle Daumen!

 

Auf Geht's!

Das Team




 Spiel
Engagiert
Torwart




Elfmeter Elfmeter Jubel

zurück

Text/Bilder: Samira Bonn, 04/2015, Web-AG: Raphael S., Marvin H. , O. Frietsch, 04/2015