Mädchen erhielten Einblicke in technische Berufe:

Girls' Day 2012

zurück

Ein weiteres Mal durften all unsere Mädchen der sechsten Klassen die Bosch Ausbildungswerkstatt am 10. Mai 2012 anlässlich des „Girls' Day 2012“ besuchen. Der „Girls' day“ bietet unseren Mädchen die Möglichkeit, in technische Berufe Einblick zu gewinnen, denn „wir brauchen mehr Mädchen“, sagte ein Ausbilder der Firma Bosch. (Nähere Infos zum Girls' day unter http://www.girls-day.de/Girls_Day_Info)  

Nach unserem Eintreffen wurden wir herzlich von einigen Auszubildenden in einem Seminarraum begrüßt. Nach kurzer theoretischer Einführung durften die Mädchen sofort praktisch tätig werden.

In Gruppen ging es in die Ausbildungswerkstätten, in denen sowohl gelötet als auch gesägt und gefeilt wurde. Die Mädchen hatten sichtlich viel Spaß und die Ergebnisse (Handyhalter und Stehbild) können sich sehen lassen.

Nach interessanten und auch anstrengenden drei Stunden brachen wir wieder Richtung Rheinmünster auf. Auf Nachfragen seitens der Lehrkräfte Annika Bihlmaier und Anne Kary antworteten alle, dass es ihnen gefallen habe und ein paar wenige können es sich durchaus vorstellen, mal später einen technischen Beruf auszuüben.

Die Firma Bosch bietet unserer Schule seit längerem diese einzigartige Möglichkeit. 

An dieser Stelle vielen Dank hierfür!

 

zurück

Fotos/Text: A. Kary, Web-AG: Melanie Lang, 05/2012