76 Schülerinnen und Schüler brechen auf nach Karlsruhe ins Naturkundemuseum

Ausflug Ideenwettbewerb 2013

zurück

Am vergangenen Mittwoch stand der große „Belohnungsausflug“ für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Ideenwettbewerbs an. 76 Schülerinnen und Schüler machten sich auf den Weg nach Karlsruhe in das Naturkundemuseum. Zur Wahl standen zuvor vier Themenbereiche, die die Schülerinnen und Schüler eigenständig mit entsprechenden Begleitmaterialien erkundeten. Sowohl die Welt der Mineralien als auch die Dinosaurier wurden begeistert erforscht. Auch das Reich der Insekten und das Vivarium mit den Wasser- und Kriechtieren stießen auf Begeisterung.

 

Im Anschluss an den Museumsbesuch verbrachten die Schülerinnen und Schüler ihre restliche freie Zeit in Karlsruhe. Wie auf dem Bild zu sehen ist, war die Shoppinglaune groß.

Erschöpft, aber zufrieden landeten alle wieder um 14.30 am Bühler Bahnhof. Auch die begleitenden Lehrerinnen Frau Seiler, Frau Hofer, Frau Mangler und Frau Kary waren mit dem Tag mehr als zufrieden.

zurück

Web-Ag: Kevin Ruschmann, Nils Schulz, 06/2013