Klassenkassen mit Ständen beim Kirchweihfest aufgefüllt

 zurück

Seit mehr als 700 Jahren wird in Schwarzach am dritten Dienstag im Oktober das Kirchweihfest gefeiert und damit an die Wiedereinweihung des zuvor bei einem Brand zerstörten Benediktinerklosters erinnert. Traditionell gestalten – neben ca. 30 professionellen Marktbeschickern – auch viele Klassen der Realschule den Jahrmarkt im historischen Klosterhof mit.

 

 

Das gute Wetter mit milden Temperaturen und strahlendem Sonnenschein sorgte für zahlreiche Besucher und für kräftige Zuwächse in den Klassenkassen. Nicht nur die siebten Klassen, die wie in jedem Jahr ein beeindruckendes und mittlerweile weithin bekanntes Kuchenbuffet im Pfarrheim aufbauen, waren mit den Umsätzen überaus zufrieden. Ob bei der Tombola, beim Waffel-  oder Zwiebelkuchenstand, überall freute man sich über die gute Besucherresonanz und das Zubrot für künftige Schulausflüge.

  





 

Herzlichen Dank an alle beteiligten Klassen samt Elternschaft und Klassenlehrer für ihren Einsatz!

zurück

Text/Fotos: K. Ziegler, Web-Publishing: O. Frietsch, 10/2015