Kollegium beim Pädagogischen Tag im Kloster Lichtenthal

zurück

Am 16. und 17. November 2017 bildete sich das gesamte Kollegium der Realschule Rheinmünster mit einem sog. „pädagogischen Tag“ zum Thema „(Selbst-)Wertschätzung im Schulalltag – Selbstfürsorge, Abgrenzung und respektvolle Kommunikation für Lehrkräfte im Spannungsfeld ihrer Berufstätigkeit“ fort.

Erstmals fand diese Fortbildung in den Seminarräumen der Cistercienserinnen-Abtei in Baden-Baden Lichtental statt und auch zum ersten Mal wurden dafür anderthalb Tage sowie eine Übernachtung im Kloster eingeplant. Geleitet wurde das Seminar durch Diplom-Psychologin Simone Stephan und Sozialarbeiterin Christiane Lipp, welche auf Basis des Modells der Transaktionsanalyse nach Eric Berne unter anderem Hindernisse in schwierigen Kommunikationssituationen beleuchteten sowie den Lehrkräften Strategien für gelingende Kommunikation mit auf den Weg gaben. Einige Eindrücke von den beiden Tagen in Baden-Baden wollen wir Ihnen mit folgenden Bildern geben:




zurück

Text/Fotos: Katharina Ziegler, Web: O. Frietsch, 11/2017