Klasse 9b besucht Gursky-Austellung im Frieder Burda Museum

zurück

 

Am Dienstag, den 24.11.15 gingen wir, die Klasse 9b mit Frau Müller und Frau Seidelmann ins Frieder Burda Museum in Baden-Baden.

Dort werden im Moment Fotografien vom Künstler Andreas Gursky ausgestellt. Andreas Gursky ist ein zeitgenössischer Künstler und wurde 1955 in Deutschland (Leipzig) geboren. Er lebt auch heute noch in Düsseldorf, jedoch reist er sehr viel für seine Fotografien umher, später bearbeitet er sie. Alle Bilder haben auf den zweiten Blick eine politische Aussage.

 

Nach dem Besuch im Burda Museum und der interessanten Führung machten wir noch ein Quiz und gingen dann auf den Baden- Badener Weihnachtsmarkt, um dort noch ein wenig zu verweilen. Später fuhren wir dann wieder mit dem Bus zurück.

 

zurück

 

Text: Samira Voigt, 9b; Fotos: S. Müller, Web: Lea S., Anna D, O. Frietsch, 01/2016