(Pressebericht für Acher- und Bühler Bote, Badisches Tagblatt, Gemeindemitteilungsblatt Rheinmünster, Homepage der Realschule Rheinmünster)  

Rolf Schemel mit Schulleitung der Realschule Rheinmünster beauftragt

Erstes Arbeitsgespräch mit Bürgermeister Helmut Pautler

zurück

Mit einer entscheidenden Weichenstellung begann das neue Schuljahr für Schüler, Lehrerkollegium und Elterbeirat an der Realschule Rheinmünster. Rolf Schemel, bislang an der Realschule Iffezheim, wurde an die Realschule Rheinmünster versetzt. Zeitgleich wurde der 45-jährige Pädagoge von der Staatlichen Schulverwaltung beim Regierungspräsidium Karlsruhe mit der Leitung der Realschule Rheinmünster beauftragt.

Im Namen die Gemeinde Rheinmünster und der Mitglieder des Gemeinderates überbrachte Bürgermeister Helmut Pautler die besten Wünsche. Das Gemeindeoberhaupt sagte dem neuen Schulleiter zu, dass ihn auch die Gemeindeverwaltung nach Kräften unterstützen werde.

Beim ersten Arbeitsgespräch in der Realschule Rheinmünster wurden gemeinsame Arbeitsschwerpunkte besprochen und aufgelistet. Bürgermeister Helmut Pautler konnte dem beauftragten Schulleiter Rolf Schemel die Nachricht übermitteln, dass sich die gemeindlichen Entscheidungsträger in Bauausschuss und Gemeinderat unter anderem mit der Vorbereitung von anstehenden Sanierungsarbeiten im noch nicht wärmegedämmten Altbau der Realschule befassen. Dieser Gebäudeteil stammt aus den siebziger Jahren und wurde in Sichtbetonweise errichtet.

zurück

Text/Foto: Gemeinde Rheinmünster