Wir waren wieder dabei:

Die Realschule Rheinmünster bei den Science Days 2017

zurück

Bereits seit zehn Jahren nimmt die Realschule Rheinmünster zusammen mit weiteren 39 Workshops und drei Wissensshows an den Science Days für Kinder im Europapark Rust teil. Insgesamt 32 Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 8 betreuen an zwei Tagen (jeweils einen halben Tag) verschiedene Entdeckungsstationen.

 

 

In diesem Jahr dürfen wir uns über ein neues Stand-Outfit freuen. Gemeinsam mit der Firma Dow wurden neue Plakate entwickelt, die nun unseren Stand in neuem Licht erscheinen lassen. Hier nochmal ein herzliches Dankeschön an die Firma Dow für ihre finanzielle Unterstützung.

Ganz unter dem Motto „Forsche und Staune … begib dich auf Entdeckungsreise“ dürfen die kleinen Teilnehmer aus Kindergarten und Grundschule naturwissenschaftliche Dinge entdecken. Strom aus Kartoffeln, elektrisch geladene Hirsekörner und wie hört sich Sand an, sind Beispiele für unser momentanes Angebot. Wer mehr wissen möchte, darf gerne bei uns vorbeischauen. Wir freuen uns über jeden entdeckungsfreudigen Teilnehmer. Denn unsere Achtklässler sind hoch motiviert Zuschauer von klein bis groß für „Science“ zu begeistern. Sie erfahren einen Lernzuwachs in den Bereichen Schüleraktivität, Kommunikationsfähigkeit, Sozialverhalten. Außerdem stärken sie ihr Selbstbewusstsein und erfahren einen großen Schub an Motivation.

Die positiven Effekte bei unseren Schülern und Schülerinnen, die positiven Rückmeldungen unserer  400 Standbesucher und die begeisterten Forscheraugen bestärken uns auch im nächsten Jahr wieder daran teilzunehmen.

zurück

 Fotos/Text: K. Schröter; Web-Publishing: Marvin W., 05/2017