113 Schülerinnen und Schüler erhalten

 das Sportabzeichen

zurück

Mit großer Freude und berechtigtem Stolz nahmen insgesamt 113 Schülerinnen und Schüler der Realschule Rheinmünster ihre Sportabzeichen entgegen. Die Leistungen dazu wurden vor allem in den Bereichen Leichtathletik und Schwimmen erbracht. Rektor Nikolaus Krippl und Udo Freudenberger, Sport-Fachleiter der Realschule, überreichten die Auszeichnungen an die jungen Sportler, wobei die 37 goldenen Abzeichen besonders hervorgehoben wurden.  Als Ergänzung des Sportunterrichts der Schule wird seit einigen Jahren in Kooperation mit dem Fußballverein FC „Germania“ Schwarzach unter der Regie von Claudia Lusch die Sportabzeichen-Aktion angeboten. Mit der hohen Teilnehmerzahl rangiert der Verein landesweit in der Spitzengruppe eines ausgeschriebenen Wettbewerbs. Er möchte mit seinem Engagement in diesem Bereich die Schüler zu einer lebenslangen sportlichen Betätigung motivieren.

„Wir kooperieren gerne mit dem Fußballclub, der unserer Schule diese Möglichkeiten anbietet“, betonte Sportlehrer Freudenberger. „Für die Schüler bedeutet die Verleihung des Abzeichens eine besondere Anerkennung ihrer Fähigkeiten und steigert die Motivation zur weiteren sportlichen Betätigung.“

 

zurück

 

Text: Krippl, Foto: Wagner, Web-AG: Jan Lienhart, 01/2011