41. Internationaler Jugendwettbewerb für junge Künstler

Prämierte Teilnehmer unserer Schule im Landesfinale  

Teilnahmestärkste Klassen erhalten Schecks im Wert von je 100,- Euro

 zurück

Unter dem Motto „Zuhause – Zeig uns Deine Welt“ wetteiferten rund 800 Teilnehmer im Verbreitungsgebiet der Volksbank Bühl (von Rheinmünster-Stollhofen im Norden  bis Kehl-Goldscheuer im Süden) um die vorderen Preise und Ehrungen.

Bei der Preisverleihung in Steinbach konnte unsere Schule gleich vier Preisträger von insgesamt 30 ausgezeichneten Künstlern stellen:

Olivia Friedmann (5b)

Vanessa Schmalz (9d)

Lea Stößer (10a)

und Maria Ivaceva (10c)

Die von den Fachlehrkräften J. Acker, U. Engels und O. Frietsch betreuten Schülerinnen überzeugten mit ihren Buntstiften, mit Deckfarben und in Radierungen die Jury der Volksbank Bühl, die sich aus Künstlern der hiesigen Kunstszene zusammensetzte. Der Lohn für eine überzeugende künstlerische Arbeit ist nicht nur die Prämierung in Steinbach, sondern die Teilnahme bei der Ausscheidung auf Landesebene in Stuttgart.

Dazu wünschen wir den Teilnehmern unserer Schule viel Glück und Erfolg!

Bis zur nächsten Preisverteilung können sich unsere vier Sieger erst einmal an einem elektronischen Dartspiel, einem Europa-Spiel und einem Waveboard erfreuen.

Im Mai erhielten die Schülerinnen und Schüler nicht nur ihre Arbeiten zurück: Die Volksbank Bühl belohnte zusätzlich die drei teilnahmestärksten Klassen 5b, 5c sowie 6a mit einem Scheck von jeweils 100,- Euro zur Unterstützung bei der Anschaffung von Lehr- und Bastelmaterial. 

Die Klassensprecher konnten den symbolischen Scheck entgegennehmen.

Vielen Dank hierfür!

 zurück

U. Engels/R. Wagner; Fotos: Engels; Web-AG: D. Ostertag, Jan Liehnhart, 05/2011