Der Vorlesewettbewerb 2008/09 an unser Schule

zurück

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels wird seit 1959 jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken und Schulen durchgeführt. Er zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Mehr als 700.000 Kinder der 6. Klassen aller Schularten beteiligen sich jedes Jahr an rund 8.000 Schulen.

Seit Beginn des Schuljahres 2008 fand in den 6. Klassen der Realschule Rheinmünster ein wöchentliches Vorlesen statt. Hierbei wurden in den einzelnen Klassen folgende Klassensieger ermittelt:

Klasse 6a: Tamira Schlömp, Maximilian Ochs

Klasse 6b: Anna Friedmann, Antonia Klöpfer

Klasse 6c: Anna Ludwig, Julia Haag

Diese Jungen und Mädchen lasen am 12. Dezember 2008 den Lehrerinnen der Fachschaft Deutsch aus ihren Lieblingsbüchern  vor.

Beim zweiten Teil des Schulvorlesewettbewerbes mussten die Schülerinnen und Schüler einen fremden Text aus dem Buch von Cornelia Funke: „Hinter verzauberten Fenstern“ fehlerfrei, deutlich, laut und betont vorlesen.

Anna Friedmann aus der 6a wurde am Ende dieses „Lesemarathons“ zur Schulsiegerin gekürt und vertritt unsere Schule nun beim Kreislesewettbewerb in Rastatt. Ihre Stellvertreterin wurde Julia Haag aus der 6c.

Die Sieger bei der Preisverleihung im Rahmen der adventlichen Jahresabschlussfeier in der Schulaula am 19. Dezember.

zurück

Bericht: T. Vetter, Foto: K. Achenbach, Web-AG: O. Frietsch