BORS-Woche der Realschule Rheinmünster 2017

zurück

Mo. 23.10. - Fr. 27.10.2017

Die bei vielen Schülern als Praktikum eingestufte BORS-Woche der Realschulen ist zunächst einmal eine

Arbeitsplatz- und Betriebserkundung.

In leider nur fünf Tagen sollen die Schülerinnen und Schüler unserer Schule einen Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt erfahren, so dass sie im gerade stattfindenden Prozess der Berufsfindung neue Informationen und Eindrücke mit einfließen lassen können.

Informationen zur Betriebserkundung

Produktions- oder Dienstleistungssektor?
Betriebszweige?
Aufbau der Betriebsverwaltung?
Arbeitssituationen?
Betrieblicher Arbeitsschutz?
Betriebseinrichtungen?
Technologien und Arbeitsmethoden?
Kooperationen (Zusammenarbeit)?
Sozialleistungen des Betriebs?
Weitere Ausbildungsstätten (z. B. Schulen)?

 

Informationen zur Arbeitsplatzerkundung

Was wird hergestellt / getan?
Welche Anlagen / Maschinen sind dazu notwendig?
Wie ist die Arbeit organisiert (Ablauf, Einteilung, Tempo, Zahl, Gleitzeiten ...)
Wer ordnet die Arbeit an?
Welche Anforderungen werden bei dem Arbeitsplatz verlangt?
Welche besonderen Belastungen (Stehen, Sitzen, Heben usw.) fallen an?
Einzel-, Team-, Gruppen- oder Bandarbeit?
Welche Tätigkeiten werden immer wieder verlangt?
Welche Entlohnung bietet der Arbeitsplatz?
Ausbildungsdauer?
Weiterbildungsmöglichkeiten?
Verwandte Berufe und Wechselmöglichkeiten?
Arbeitsplatzsicherheit?

Wie bewerbe ich mich für die BORS-Woche bei einem Betrieb ?

 Dafür klicke hier !

 

Allen Teilnehmern wünschen wir eine erfolgreiche und gelungene BORS-Woche.

zurück

Frietsch, Stand: 06/2017